Startseite Flyer Dienstleistungen Kontakt Impressum Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Datenanalyse

Datenanalysen sind bei der Durchführung einer effizienten Jahresabschlussprüfung oder auch im Revisionsbereich betreffend die Prüfung der Einhaltung von Vorschriften (Compliance) sehr hilfreich und darüber hinaus bei Massendatenbeständen unumgänglich.

Als Prüfmethode ist beispielsweise das sogenannte "Journal Entry Testing (JET Testing)“ eine Möglichkeit für eine effiziente und zielführende Analyse von Buchungsdaten. Hierbei wird der Buchungsstoff nach bestimmten Kriterien untersucht. Das Verfahren kommt zunehmend bei der Jahresabschlussprüfung zum Einsatz, aber auch Unternehmen nutzen diese Art der Datenanalyse, um flexible Einblicke in die Datenbestände zu bekommen.

Ergänzend zum JET sind weitere Analysen betreffend die Datenqualität sowie die Datenkonsistenz mittels Datenanalysen durchführbar.

Praktische Beispiele hierfür sind:
  • Dubletten in den Stammdaten,
  • Inkonsistenzen im Materialbestand,
  • Schnelle Abgleiche von Daten zwischen mehreren Systemen, bei heterogenen Systemumgebungen (Beispiele: Fakturierung versus Finanzbuchhaltung, Materialwirtschaft versus Finanzbuchhaltung, etc.),
  • Analysen der Benutzerdaten oder Protokollauswertungen.
Immer dann, wenn die Applikationen die benötigten Auswertungen mit den eigenen Tools nicht ermöglichen, kann ein externes, flexibles Tool helfen, um schnell und kostengünstig Ergebnisse zu produzieren.

Wir arbeiten betreffend die o.g. Themenbereiche mit der Software Idea Smart Analyser sowie weiteren Tools. Wir verfügen in diesem Bereich über mehr als 20 Jahre Projekterfahrung und unterstützen Sie gerne bei der Durchführung von Datenanalysen im Rahmen der Jahresabschlussprüfung oder auch sonstigen Projekten.